Praktika

         Unsere Praktika erlauben Studierenden aller Ausbildungszentren Europas das praktische Einüben der erworbenen Fähigkeiten und ermöglichen durch ihren Ausbildungscharakter eine leichtere Eingliederung in das spätere Berufsleben.

Arten der Praktika

         Die Studierenden können zwischen verschiedenen Praktika in den Bereichen Sekreteriat, Verwaltung, Bibliothek und Archiv wählen.

Anforderungen

         Für ein Praktikum in der Stiftung Rafael Alberti gelten die folgenden Vorraussetzungen:
Der Praktikumszeitraum liegt zwischen mindestens zwei Wochen und höchstens drei Monaten. Ausnahmsweise kann das Praktikum in berechtigten Fällen bis auf sechs Monate ausgeweitet werden.

         Der Studierende verpflichtet sich,

a) bei Unterschrift des Praktikumsantrags die folgenden Dokumente vorzulegen: Fotokopien des Personalausweises, der Studienunterlagen, der abgeschlossenen Unfallversicherung sowie einen Lebenslauf.
b) die von der Stiftung aufgetragenen Aufgaben sind in Einklang mit der Arbeitsweise der Stiftung auszuführen. Bezüglich der internen Informationen ist Diskretion zu wahren.

Ende des Praktikums

         Bei Beendigung des Praktikums erhält der Praktikant in einem Bericht die Evaluation seiner
Leistung sowie die entsprechende Bescheinigung, wenn die Bewertung günstig ausfällt.

Bewerbungsformular

ANGABEN ZUM ANTRAGSTELLER DES PRAKTIKUMS:

Vorname:

Name:

Strasse:

Wohnort:

Postleitzahl:

Telefon:

Fax:

Email:

ANGABEN ZUM ZUSTÄNDIGEN INSTITUT UND BETREUER:

Name des Tutors:

Name des ausbildenden Instituts:

Sitz des Instituts
Strasse:

Wohnort:

Postleitzahl:

Telefon:

Fax:

Email:

ANGABEN ZUM PRAKTIKUM:

Gewünschter Bereich des Praktikums:

   Sekreteriat
   Verwaltung
   Bibliothek
   Archiv

Praktikumsbeginn:

Praktikumsende:

Lebenslauf:




• 956 850 711 - 956 850 960   • 956 852 299 
•Secretaría, administración y Dirección:   fundacion@rafaelalberti.es
• Consultas bibliográficas, biblioteca y archivo: biblioteca@rafaelalberti.es